Icinga
Icinga2 installieren Repository für aktuelles Icinga hinzufügen.
- apt install software-properties-common : Voraussetzung für nachfolgendes Kommando.
- add-apt-repository ppa:formorer/icinga
- apt update : Repository aktualisieren

Icinga 2 installieren.
- apt install icinga2
- icinga2 feature list : Installierte Features überprüfen

Jetzt das einfache klassische User-Interface installieren:
- apt install icinga2-classicui : Passwort für den icingaadmin festlegen.
- http://<IP-Adresse>/icinga2-classicui/ : Aufrufen des klassischen UIs (evtl. Icinga2 vorher reloaden).

Statt klassisches Interface kann wesentlich aufwändiger auch das Icinga-Web-2-UI installiert werden. Hierzu ist eine Datenbank, ein Icinga-Datenbankschnittstelle sowie ein Webserver notwendig.

Datenbank MySQL-Server+Client installieren:
- apt install mysql-server : während Installation Passwort für root festlegen.
- apt install mysql-client :
- mysql -u root -p : Bei der Datenbank testweise anmelden. Abmelden mit exit.

Icinga-Data-Output-Schnittstelle (= IDO-Schnittstelle) installieren, damit Icinga in die Datenbank schreiben kann.
- apt install icinga2-ido-mysql : Icinga 2 soll MySQL benutzen (hier aufpassen!), die Konfiguraion soll automatisch geschehen. Passwort für IDO-Registrierung bei der Datenbank festlegen.
- icinga2 feature enable ido-mysql : IDI-Schnittstelle aktivieren.
- systemctl restart icinga2 : Icinga2 nezstarten.
- icinga2 feature list : Installierte Features überprüfen.
- cat /etc/icinga2/features-enabled/ido-mysql.conf : Konfiguration der IDO-Schnittstelle überprüfen.

Apache2 + PHP installieren:
- apt install apache2 : Apache2 installieren.
- apt -y install libapache2-mod-php7.0 : PHP.7 installieren.

Icinga-Web-2-UI installieren:
- apt install icingaweb2 : Icingaweb2 installieren.
- http://<IP-Adresse>/icingaweb2/setup : Testen des Interfaces. Für Konfiguration ist Toke notwendig.

Token erzeugen:
apt install icingaweb2 : Installation der Weboberfläche.
icingacli setup config directory --group icingaweb2 : Konfigurationsverzeichnis für die Gruppe icingaweb2 erzeugen.
icingacli setup token create : Token kreieren (z.B. 5b1713895cfa6b77 )

Datenbank für das Webinterface erzeugen und dem zugehörigen User (nämlich dem Webinterface) alle Rechte an der Icinga2-DB geben:
- mysql -u root -p : Mit Client bei der Datenbank als root anmelden. Folgende Befehle dann über den mysql-Client eingeben:
- show databases; : Vorhandene Datenbanken anzeigen.
- select host, user from mysql.user; : Vorhandene User anzeigen.
- create database icingaweb; : Datenbank für das Webinterface.
- grant all privileges on icinga2.* to icingaweb@localhost identified by 'password'; : User icingaweb erzeugen und ihm Rechte geben. Gleichzeitig das Passwort festlegen.
- flush privileges; : Rechte übernehmen.
- show grants for 'icingaweb'@'localhost'; : Rechte überprüfen.
- drop user 'wronguser'@'localhost'; : Bei Bedarf, falsch eingegebenen User löschen.
- exit

Jetzt noch Zeitzone in PHP anpassen
- nano /etc/php/7.0/apache2/php.ini : Pfad zu php.ini muss eventuell angepasst werden! Setze passende Zeitzone: date.timezone = "Europe/Berlin".
- systemctl restart mysql icinga2 apache2 : Alles neustarten.

Alles weitere jetzt über GUI http://<IP-Adresse>/icingaweb2/setup :
- Die verwendete DB heißt icinga2. Der User-Name (d.h. steht für das Webinterface) ist icingaweb, bitte nicht verwechseln mit dem neu anzulegenden User der dann auf das UI zugreifen darf.

Zugriff auf Icinga2 über http:///icingaweb2/dashboard .

Links: Thomas-Krenn ; Icinga-Doku
  icinga2 daemon -C : Konfigfiles validieren
   
   
   
   
   
   
   
Impressum | Datenschutz | leischner.inf.h-brs.de, last modification: 15.07.2018-19.53