Apache2-Kommandos
apt-get install apache2 Apache2 installieren (standardmäßig).
Danach Rechte für Websiteverzeichnis anpassen mit chmod 755 /var/www/ und  mit cp /etc/apache2/sites-available/000-default.conf /etc/apache2/sites-available/mysite.conf den Konfigurationsfile mysite.conf als verfügbare Website bereitstellen.
/etc/apache2/ Hier finden sich standardmäßig alle Konfigurationsfiles für Apache2.
a2ensite mysite.conf Webseite aktivieren.
Danach muss Apache2 neu gestartet werden.
a2dissite mysite.conf Webseite deaktivieren.
Danach muss Apache2 neu gestartet werden.
systemctl restart apache2.service Apache2 neu starten .
restartstart / stop / reload / status sind Varianten dieses Komandos.
(Altes Kommando service apache2 restart .)
apt-get install php PHP installieren .
Mehr Infos unter https://wiki.ubuntuusers.de/PHP/
.htaccess Datei, um Einstellungen des Webservers zu konfigurieren. Liegt die Datei im Wurzelverzeichnis der Website, wird sie bei jedem Seitenaufruf ausgewertet.
- Aktivierung von .htaccess durch AllowOverride All in der apache2.config . Link
- Servereinstellungen per .htaccess
Links: .htaccess files , Webserver/htaccess
Apache2-Konfiguration

Virtual Hosting einrichten:

Mit cp /etc/apache2/sites-available/000-default.conf /etc/apache2/sites-available/mysite.conf den Standard-Konfigurationsfile mysite.conf als verfügbare Website bereitstellen.

Danach die Website mysite.conf mit Anleitung1 oder Anleitung2 konfigurieren.

html als php parsen - Datei .htaccess im Wurzelverzeichnis der Website durch die Apache2-Direktive  AllowOverride All aktivieren.
- AddType application/x-httpd-php .htm .html in die Datei .htaccess eintragen.
https aktivieren Let's Encrypt Client installieren:
- add-apt-repository ppa:certbot/certbot | apt update : Repository hinzufügen und aktualisieren.
- apt-get install python-certbot-apache : Den Let's Encrypt Client Certbot für apache installieren.
- certbot --apache -d myurl.de -d www.myurl.de : Zertifikate für zwei Domänen (interaktiv) erzeugen und in das System integrieren.
Sicherheit des Servers kann über die Seite https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html überprüft werden. Fertig!

Automatischer Erneuerung mit Chron:
- crontab -e : crontab im Standardeditor öffnen (siehe ubuuser).
- Folgende Zeile anhängen: 30 2 * * 1 /usr/bin/certbot renew >> /var/log/letsencrypt-renew.log . Bewirkt automatische Erneuerung jeden Montag um 02:30 Uhr.

Link: DigOcean

http/2 aktivieren

Voraussetzung: https läuft bereits.

- Dem System die neuesten Apache2 Packages aus einer sicheren, inoffiziellen Quelle hinzufügen (z.B. mit add-apt-repository ppa:ondrej/apache2 )

- Mit apt-get dist-upgrade upgraden und http/2 mit a2enmod http2 aktivieren.

- Für den virtuellen sicheren Host http/2 aktivieren, indem die Zeile Protocols h2 http/1.1  in den Konfigurationsfile aufgenommen wird.

MySQL
phpMyAdmin Installation
- apt install phpmyadmin php-mbstring php-gettext : Alles kann bestätigt werden.
- cd /etc/apache2/conf-enabled/ : Apache Konfiguration überprüfen: Ist phpMyAdmin enabled?
- nano /etc/apache2/apache2.conf : Bei Bedarf hier die Zeile Include /etc/phpmyadmin/apache.conf einfügen.
- systemctl restart apache2 : Apache neu starten.
- http://<server-ip-address>/phpmyadmin : Aufruf von phpMyAdmin. Potentielles Sicherheitsrisiko!
Link: Server.lu , DigOcean

 

Impressum | Datenschutz | leischner.inf.h-brs.de, last modification: 15.07.2018-19.53