Internetkommunikation SS 2021 (Leischner)

FB Informatik
Veranstaltungsankündigung
SS 2021

 

 

Internetkommunikation

Dozent/-in: Prof. Dr. Martin Leischner
Zuordnung: BCS, 4. Semester, SPEZ (TK) - Credits: 6.0 von 12.0
Abschluss: Prüfung
Umfang: 2 SWS Vorlesung / 2 SWS Übung/Praktikum
 
Veranstaltungsdetails:
Aufwand: Präsenzstudium: 60 Stunden / Eigenstudium: 120 Stunden
Voraussetzungen: Lehrveranstaltung Netze im 2. Semester bestanden
Lernziele:

Fachkompetenz:
Der Student soll nach dem Besuch der Lehrveranstaltung

  • die Grundkonzepte wichtiger Ende-zu-Ende-Protokolle darstellen können,
  • am Beispiel von TCP grundlegende Anforderungen, Problemstellungen, Algorithmen und Lösungsansätze von Ende-zu-Ende-Protokolle erläutern und kritisch - d.h. unter Abwägung von Lösungsalternativen - diskutieren können und
  • den Einsatz anwendungsnaher Protokolle wie SCTP, HTTP 2.0, REST, ... beurteilen können.

Methodenkompetenz:

Der Student soll in der Lage sein, die in der Lehrveranstaltung besprochenen Protokollelemente und -techniken auf die Konzeption und die Entwicklung neuer Kommunikationsprotokolle zu übertragen. Dies setzt das Erkennen von Zusammenhängen, die Strukturierung von Problemen und das Abstrahieren auf das Wesentliche voraus.

Sozialkompetenz:

Im Rahmen des integrierten Praktikums soll der Student lernen, fachliche Probleme in Gruppen- und Teamarbeit konstruktiv zu lösen.

Inhalt:
  • Problemstellung und Anforderungen von Ende-zu-Ende-Protokollen.
  • Protokollentwicklung und -design am Beispiel von TCP:
    TCP-Sliding-Window, TCP-Verbindungsmanagement, RTO nach Jacobson, Karnalgorithmus), Small Paket Problem, Silly Window Syndrom, Fast Retransmit, Self-Clocking-Prinzip, Equilibrium-Prinzip, Slow Start, Congestion Avoidance Algorithmus....
  • Aktuelle Protokollentwicklungen Ende-zu-Ende: SCTP, MPTCP, HTTP 2.0
Studienleistung: Schriftliche Prüfung + veranstaltungsbegleitende Prüfungsvorleistung, die Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist.

Insgesamt gibt es für die Veranstaltung 40 Punkte (=Note 1.0):

  • 10 Punkte umfasst die veranstaltungsbegleitende Prüfungsvorleistung.
    Die Prüfungsvorleistung besteht in der wöchentliche Bearbeitung eines Übungsblatts und der aktiven Mitarbeit in der Vorlesung + Übung.
    Konkret bedeutet das: Sie bearbeiten regelmäßig jede Woche ein Übungs- bzw. Praktikumsblatt, laden dieses rechtzeitig auf LEA hoch und sind in der Lehrveranstaltung darauf vorbereitet, Ihre Lösung zu präsentieren. In die Vorlesung bringen Sie sich aktiv ein und beantworten Fragen des Dozenten.
    (Anmerkung: regelmäßig = maximal ein Fehlen bzw. ein nicht Bearbeiten/Hochladen ohne driftigen Grund.)
  • 30 Punkte umfasst die schriftliche Prüfung.
Medienformen:

Die Veranstaltung wird als Online-Veranstaltung mit Zoom durchgeführt. Die Einwahldaten werde ich Ihnen über die Lernplattform LEA zur Verfügung stellen.

Angestrebt wird eine möglichst lebendige Lehrveranstaltung, die mit einer Präsenzveranstaltung mithalten kann. Konkret bedeutet dies:

  • Sie verstecken sich nicht hinter einer Kachel, sondern sind lebendig dabei. Hierzu haben Sie einen Heimarbeitplatz eingerichtet, an dem Sie sich in der Lehrveranstaltung zeigen können.
  • Anonyme Teilnehmer erhalten keine Leistungspunkte.
  • Es erfolgen keine Aufzeichnungen der Lehrveranstaltung und des Praktikums, so dass sich jeder frei äußern und bewegen kann. Sie brauchen also keine Bedenken zu haben, dass etwas "Lustiges" von Ihnen irgendwo im Netz auftaucht.
Literatur:
  • Comer Douglas E.: TCP/IP - Konzepte, Protokolle und Architekturen, mitp-Verlag, 2003.
  • Grigorik Ilya: High Performance Browser Networking: What every web developer should know about networking and web performance, O'Reilly and Associates, 2013
  • Jacobson V.: Congestion Avoidance and Control, ACM Computer Communication Review, vol. 18, pp. 314--329, Aug. 1988. Proceedings of the Sigcomm '88 Symposium in Stanford, CA, August, 1988.
  • Peterson Larry L., Bruce Davie S.: Computernetze: Eine systemorientierte Einführung, dPunkt-Verlag, 2007, Kapitel 5 und 6.
  • Stevens Richard W.: TCP/IP - Der Klassiker, Protokollanalysen, Aufgaben und Lösungen, Hüthig-Verlag, 2004.
  • Leung Victor C.M.: Multihomed Communication with SCTP (Steam Control Transmission Protocol), CRC Press Inc., 2013
  • Tanenbaum Andrew S.: Computernetzwerke, Prentice Hall, 5. Auflage, 2012, Kapitel 6.

 

Impressum | Datenschutz | leischner.inf.h-brs.de, last modification: 23.08.2021-16.15